Franziskanischer Spiritualitätsweg

– vom Wissen zum Leben –

Der Franziskanische Spiritualitätsweg ist ein seit 2010 erstelltes Instrumentarium, das allen Interessierten – Ordensmitgliedern und Laien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern franziskanischer Einrichtungen – einen Einblick in die franziskanisch-klarianische Spiritualität gewährt.

Er gliedert sich in einzelne Module/Bausteine, die in sich geschlossene Einheiten bilden. Sie bauen nicht aufeinander auf, so dass sie unabhängig voneinander besucht werden können.

In den Modulen werden die verschiedenen Aspekte der franziskanisch-klarinischen Spiritualität vorgestellt. Ausgehend von den Lebensformen, die der hl. Franziskus (1182-1226) und die hl. Klara (1193-1253) entwickelt haben, werden Wege aufgezeigt, wie Menschen in der heutigen Zeit, in ihrem Alltag das Evangelium und die franziskanisch-klarinischen Spititualität leben (können).

Den Franziskanischen Spiritualitätsweg haben wir ganz bewusst „Weg“ genannt, denn ein Leben aus dem Geist Jesu hat stets Wegcharakter, sowohl für den Einzelnen als auch für die Gemeinschaft. Eine Auseinandersetzung mit franziskanisch-klarianischer Spiritualität ist deshalb ein lebenslanger Prozess, der nie abgeschlossen ist.

Und der Untertitel „Vom Wissen zum Leben“ spannt einen Bogen: Auf der Basis des franziskanischen Wissens folgt die Übersetzung franziskanisch-klarinischer Spiritualität ins konkrete Leben.

   Elemente der Module sind :

- Impulse, Texteinheit
- Erfahrungsaustausch
- meditative und kreative Elemente

Begleitung:
Sr. Christina Mülling, Sießener Franziskanerin
Sr. Evamaria Durchholz FBMVA

Termin:
Modul 7: „Mit allen Sinnen Gott begegnen – Kontemplation des Alltags“
Samstag, 07. Oktober 2017, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort:
Rosa Flesch - Tagungszentrum

Kosten:
30,00 €

Anmeldung:
Bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn
im Rosa Flesch - Tagungszentrum
Tel.: 02638 81-5031
E-Mail: info.rft@marienhaus.de

 
Weitere Termine:

Modul 8:Licht aus der Eucharistie
Samstag, 20. Januar 2018, 10.00 – 16.00 Uhr

Modul 9: "Franziskus und Schöpfung"
Samstag, 17. März 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Modul 10: "Von der Gnade, arbeiten zu können"
Samstag, 13. Oktober 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Modul 11 "Leben mit Bruder Tod"
Samstag, 24. November 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Konferenzraum, Mutterhaus der
Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Kosten:
30,00 €/Modul inkl. Tagesverpflegung

Anmeldung:
Bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn
bei Christa Penkhues
Margaretha-Flesch-Straße 8
Tel.: 02638 81-1070
E-Mail: c.penkhues(at)wf-ev.de

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch