Meditationsangebote - Zeiten der Stille

Folge deiner Sehnsucht

Wenn du ein Schiff bauen willst,
wenn du ein Leben aus dem Stoff
der christlichen Hoff nung zimmern willst,
dann achte nicht zuerst auf Rezepte und Gebote,
nicht auf vorgefertigte Modelle,
auch nicht auf idealisierte Menschen,
dann folge – mit anderen –
der Stimme deiner Sehnsucht
nach randvollem, geglücktem Leben
in der ganzen Bandbreite
von Glück und Schmerz.
Dann folge der Stimme,
die dich in deine eigene Ganzwerdung lockt,
wo sie dich mit anderen in das führt,
was wir dann Vollkommenheit nennen;
dann ermäßige deine Sehnsucht nicht
und gib dich nicht mit Halbheiten zufrieden,
und achte auf deine Ängste,
nimm sie als Signal,
dass du in die falsche Richtung lebst
und etwas Zentrales in dir danieder hältst.
Wenn du dich auf das Meer
der Glaubenserfahrung hinauswagen willst,
dann buchstabiere deine Sehnsüchte
und deine Ängste
mit denen all der Vorfahren
im Glauben zusammen.
                                    Gotthard Fuchs

Zeiten der Stille

Einfach da sein, ohne etwas tun zu müssen.

Wenn Sie Ruhe, Stille und Abstand zu ihrem Alltag suchen, bieten wir Ihnen Rückzugsräume, Geistliche Begleitung, Gesprächsbegleitung, Meditationsabende und -wochenenden und verschiedenen Kurse.

Bei uns sind Sie herzlich willkommen, wenn Sie Tage im Kloster auf Zeit verbringen möchten. Sprechen Sie uns an.

Nähere Informationen zu unseren Angeboten und Kursen finden Sie unter dem Menüpunkt Terminen und in unserem Folder Zeiten der Stille 2017, den Sie hier als PDF-Datei downloaden können.

 

Zur Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Christa Penkhues
Telefon: 02638 81-1070
Email: c.penkhues(at)wf-ev.de

 

 

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch