Klostergarten Krodula Honnef, März 2016

Kordula Honnef, die Gärnterin der Waldbreitbacher Klostergärten, kümmert sich zu jeder Jahreszeit um den Klostergarten.
Das Projekt „Bewahrung der Schöpfung“ hat eine schöpferische und geschwisterliche Begegnung mit der Natur – im Sinne des hl. Franziskus zum Ziel.
Regelmäßig bietet Kordula Honnef, Gärtnerin der Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Aktionstage für Kinder an.
„Zu jeder Jahreszeit gibt es Kräuter, die geerntet werden können“, erklärt Kordulua Honnef, die Gärtnerin der Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. FOTOS: Anne Orthen
Zurück zur Übersicht

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch