Sorgenmesse jeden 3. Dienstag im Monat

16.05.2017 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

In der Mutterhauskirche der Waldbreitbacher Franziskanerinnen findet an jedem 3. Dienstag im Monat eine Sorgenmesse am Grab der seligen Mutter Rosa Flesch statt. Die Gottesdienstteilnehmer sind eingeladen, ihre Sorgen und Nöte vor Gott zu tragen: still im Herzen, notiert im Fürbittbuch, das in der Mutterhauskirche ausliegt, oder aufgeschrieben auf einen Zettel.

Die Ordensgründerin Mutter M. Rosa, die in ihrem Leben selbst Not und Elend erfahren hat und sich stets für Hilfesuchende und Notleidende eingesetzt hat, wird auch heute Fürsprecherin bei Gott sein.

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch