Verein "Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen" e.V.

Der Verein ”Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen" e.V. wurde zur Unterstützung der Arbeit der Waldbreitbacher Franziskanerinnen gegründet. Der Förderverein arbeitet mit der Ordensleitung zusammen und unterstützt diese bei der Realisierung vielfältiger Projekte, zum Beispiel durch

  • die Organisation von Benefizveranstaltungen
  • Hilfe bei kulturellen Veranstaltungen
  • Unterstützung von Projekten zur Wahrung der Schöpfung
  • Engagement für das soziale Projekt des Ordens: Madre Rosa - Hilfsprojekt für brasilianische Straßenkinder

Alle Mitgliedsbeiträge, Spenden und Fördergelder werden zu 100 Prozent der Förderarbeit zur Verfügung gestellt. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenquittung.

Der Vorstand:
1. Vorsitzende:
Dr. Michaela Schumacher, Köln

Stellvertretender Vorsitzender:
Dr. Karl Gellissen, ehemaliger Chefarzt der Pädiatrie am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Kassen- und Schriftführer:
Frank-Ulrich Kron, Leiter des Margaretha-Flesch-Hauses Hausen

Beisitzer:
Schwester M. Wilma Frisch, Generalökonomin
Christine Dlugosch, Hausen
Robert Frings, St. Katharinen

Wollen Sie Mitglied werden im Förderverein ”Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen” e.V.?

Dann wenden Sie sich an:
Tanja Kraus
Tel.: 02638 81-1221
E-Mail: t.kraus@wf-ev.de

Spendenkonto:
IBAN: DE08574501200030010011
BIC: MALADE51NWD (Sparkasse Neuwied)


Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch