Unser Kreuz

Als Zeichen der Zugehörigkeit zur Gemeinschaft und ihrer Beziehung zu Gott trägt jede Schwester dieses Waldbreitbacher Kreuz.

Die vertikalen und horizontalen Balken des Kreuzes haben jeweils die gleiche Länge. Für uns hat das folgende Bedeutung:
 

  • Der obere Balken ist zum Himmel gerichtet - dem Ort der Kontemplation, der Ausrichtung auf Gott in Sammlung und Gebet

  • der linke und der rechte Balken symbolisieren das ICH und das WIR

  • der untere Balken ist zur Erde gerichtet, als Ort der Aktion, des Tätig-Seins, der Arbeit.

Eine gute Balance zu finden zwischen Kontemplation und Aktion, zwischen ICH und DU, wie auch vom ICH zur Gemeinschaft im WIR bleibt für uns lebenslange Aufgabe und Bemühung. Wir vertrauen darauf, dass Christus uns dabei leitet und begleitet. Schließen wir einen (Erd)-Kreis um die vier Pole des Kreuzes, dann kommt unserem Dasein eine weltweite Bedeutung zu.

Auf das Kreuz ist ein kleineres Kreuz aufgebracht. Das ist für uns ein Symbol dafür, dass mein Kreuz, das Kreuz unserer Gemeinschaft und das Kreuz unserer Welt im Kreuz Jesu Christi getragen ist.

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch