Die Seele auftanken beim NachtLeben

Meditieren-singen-wandern-reden beim NachtLeben auf dem Waldbreitbacher Klosterberg – Pater Albert Seul OP liest aus seinem Buch „Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott“

In diesem Jahr findet das NachtLeben am 24. Juni auf dem Waldbreitbacher Klosterberg statt. Foto: Joachim Gies

Waldbreitbach. Gott wieder ein Stück näherkommen – dafür bietet das NachtLeben auf dem Klosterberg eine ideale Gelegenheit. Am Freitag, 24. Juni ab 19:00 Uhr laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen alle ein, die einen Abend lang innehalten und Gott wieder etwas mehr Platz in ihrem Leben einräumen möchten. Unter dem Motto „Gott hat den Bogen raus“ bieten die Schwestern ein umfangreiches, spirituelles Programm. Jeder Besucher und jede Besucherin kann sich aus den unterschiedlichen Angeboten das aussuchen, was ihm / ihr an diesem Abend guttut. Unter anderem werden Meditationen, Klangschalen-Erlebnisse, geführte Wanderungen, meditativer Tanz und Raum für kreative Beschäftigung angeboten.

Ein ganz besonderer Programmpunkt ist die Lesung „Frag doch die Tiere, sie werden es dir sagen!“ von Pater Albert Seul OP. Jeweils um 19:30 und um 20:30 Uhr liest er in der Mutterhauskirche aus seinem Buch „Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott“. Musikalisch gestaltet wird das NachtLeben auf dem Klosterberg von der Schutzengelband aus Kurtscheid.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem NachtLeben Menschen die Gelegenheit geben, ihre Seele aufzutanken“, sagt Generaloberin Schwester Edith-Maria Magar. Sie und viele ihrer Mitschwestern stehen an dem Abend gerne auch zum Gespräch zur Verfügung. Für einen besonderen Abschluss sorgt um 22:00 Uhr die Eucharistiefeier mit Pater Albert Seul OP im Forum Antoniuskirche.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

„NachtLeben“ im Kloster
Freitag, 24. Juni 2022, ab 19 Uhr auf dem Waldbreitbacher Klosterberg
Margaretha-Flesch-Straße 8
56588 Waldbreitbach
Telefon: 02638 81-1080

 

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch

Unser Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erfahren Sie immer das Neuste über Projekte, Angebote und Wissenswertes zu unserer Gemeinschaft.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum