Kreative Weihnachtsdeko mit Live-Musik brasilianischer Kinder beim Missionsbasar

23.11.2019 - 24.11.2019 11:30 Uhr - 17:00 Uhr

Waldbreitbach. Am Wochenende vor dem 1. Advent findet der Kreative Advents- und Missionsbasar der Waldbreitbacher Franziskanerinnen statt. Am 23. und 24. November jeweils von 11:30 bis 17:00 Uhr lädt der Verein der „Freunde und Förderer der Waldbreitbacher Franziskanerinnen e. V.“ dazu ins Forum Antoniuskirche ein. Seit vielen Jahren schon finden Besucher bei dieser Gelegenheit kreative Weihnachtsdeko und Geschenkideen, für die viele Hände über Monate hinweg liebevoll gebastelt, gestrickt und sich engagiert haben. Zudem erwartet sie eine Verlosung mit attraktiven Preisen, der traditionelle Eintopf zum Mittagessen und eine große Auswahl selbstgebackener Kuchen. Der Reinerlös kommt den Kindern des Projekts Madre Rosa des Ordens in Brasilien Zugute. Hier setzen sich die Waldbreitbacher Franziskanerinnen seit Jahrzehnten für die Erziehung und Ausbildung von rund 400 Kindern aus armen Familien ein.

Als besonderes Highlight des Missionsbasars sind dieses Jahr elf Kinder aus dem Projekt Madre Rosa mit dabei: Die 10- bis 17-Jährigen spielen live Musik für die Besucher. „Musikunterricht ist ein Baustein, um den Kindern eine Alternative zu bieten zum gefährlichen Leben auf den brasilianischen Straßen“, freut sich Schwester M. Wilma Frisch. „Dass die Kindern Gitarre, Schlagzeug oder Saxofon spielen dürfen, verdanken wir der Unterstützung großzügiger Menschen aus Deutschland“, so die Ordensfrau. Der Besuch in Deutschland bedeutet für die jungen Menschen, die noch nie ihre Heimat verlassen haben, eine einmalige Gelegenheit.  – Ebenso für die Besucher des Missionsbasars, die hautnah erleben können, dass durch ihre Spenden Kinder- und Jugendliche zu frohen und verantwortungsvollen Menschen heranwachsen. Ihnen ist es ein Herzensanliegen, den Spenderinnen und Spendern beim Missionsbasar einmal ein großes Dankeschön zu sagen.

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch