Für mehr Dialog auf Augenhöhe

Eingabe der Deutschen Ordensobernkonferenz an die Synode 2021-2023 zur Synodalität

Die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) ist der Einladung von Papst Franziskus gefolgt und hat sich an der von ihm initiierten Umfrage des weltweiten synodalen Prozesses beteiligt. Im Juni wurde die Eingabe der DOK der vatikanischen Kongregation für die Institute geweihten Lebens und für die Gesellschaften apostolischen Lebens zugeleitet.

Der DOK-Vorstand hatte die Ordensleute in Deutschland im Vorfeld zur Beteiligung an dem Prozess eingeladen, auf dessen Grundlage der Text der Eingabe entstanden ist. Eine Vielzahl von Ordensfrauen und -männern hat dazu an Online-Treffen und Gruppenarbeiten teilgenommen.

Hier finden Sie den vollständigen Text der Eingabe der Deutschen Ordensobernkonferenz an die Synode zur Synodalität 2021-2023. 

Alles tun aus Liebe zu Gott, für Gott, mit Gott, um zu Gott zu gelangen.

Mutter Rosa Flesch

Unser Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erfahren Sie immer das Neuste über Projekte, Angebote und Wissenswertes zu unserer Gemeinschaft.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum